04.08.2008

Ein Nordlicht-Tuch aus dem Schweden-Urlaub

Nach längerer Zeit melde ich mich nun auch wieder zurück. War mit meiner Familie in Schweden im Urlaub und es war mal wieder wunderschön, nur das Wetter war diesmal recht wechselhaft. Zum Glück hat Frau ja immer was zum Stricken dabei, die fertigen Werke könnt Ihr unten begutachten.
Die hübsche junge Dame ist meine Tochter, sie trägt den Revontuli-Shawl von AnneM aus Regenbogen-Kauni. Gestrickt habe ich mit Ndl.5, nachdem ich mit 4,5 schon halb fertig war und wieder aufgeribbelt habe, weil es mir nicht gefiel. Meine Familie und Bekannten sind alle fast zusammengebrochen, aber mir gefällt es jetzt besser so. :o) Die Anleitung gibt es hier: http://muro.vuodatus.net/blog/881297
Revontuli ist übrigens Finnisch und heißt "Nordlicht".



Hier nochmal ohne Tochter:
Sie ist übrigens so vernarrt in das Teil, das sie es gar nicht wieder hergeben will.



Und weiter geht es mit den Socken.

Kommentare:

sunsy hat gesagt…

WOW!!!! Irre... Wenn da nicht die vielen Farben wären... also dann würde ich ja auch... aber ich hasse es, mit vielen Knäulchen zu stricken.
glg, Sunsy

Kaffeetante64 hat gesagt…

Hallo

das ist ja ein wahnsinns tolles tuch und die Farben passenja total zum namen super..

LG Michaela

haekelmoniswelt hat gesagt…

WOW - das Tuch ist irre schön! Leider finde ich die Anleitung mit dem Link nicht.
LG
Moni

Simcla hat gesagt…

einfach der Hammer, ich habe ganau diesen Schal auch mit der Regenbogenkauni angestrickt :-)

Schal und Tochter, einfach klasse.

Grüße vom Niederrhein
Claudia

sunsy hat gesagt…

Besonders wegen dieses Tuches, liebe Beate, habe ich dich diesmal ausgewählt :) - schau mal auf meinem Blog nach ;)
glg, Sunsy

Jürgen hat gesagt…

Der steht schon auf meiner Liste - wenn ich nur endlich die passende Wolle fände *seufz*
Aber im Moment müsste er eh noch zurückstehen ...

Liebe Grüße

Jürgen