17.11.2008

Mal wieder was Gemaltes

Auf besonderen Wunsch (meiner Schwester Sabine) zeige ich Euch heute, was ich in der letzten Monaten so alles gemalt habe. Wie immer alles in Aquarell.
Dies hier ist gerade heute fertig geworden, ein Stillleben, liebe ich ja nicht so sehr, ist aber so schön praktisch zu arrangieren.




Eine Grußkarte mit Toskana-Motiv. Das obere ist aber die Tapete


Ein Bild aus dem Herbsturlaub in Südfrankreich.

Ich hoffe, man kann ein Seeufer mit Spiegelungen erkennen. Ist in Tupftechnik mit dem Borstenpinsel gemalt.


Hier nun meine kleine Leuchtturmserie(schönen Gruß an meine Schwester Sabine). Aber Vorsicht, Leuchttürme haben ein hohes Suchtpotential.
Der hier hängt schon hinter Glas, deshalb ist das Foto auch etwas verschwommen, hatte aber keine Lust, ihn erst rauszufummeln. Das ist der Leuchtturm Falshöft an der Ostsee.

Dieser Leuchtturm hier heißt "Regged Point" und befindet sich in der Karibik.

Ja, auch Emden hat einen Leuchtturm. Nee, nicht den gelb-roten Otto-Turm, der ist ja in Pilsum, sondern den kleinen, süßen hier im Hafen.

Und zum Schluße noch was Experimentelles. Leuchtturm in blauem Wirrwarr.














Kommentare:

Sunsy hat gesagt…

WOW Beate, hast DU ein Talent!!! Irre... *staun*

glg, Sunsy

Michaela hat gesagt…

Toll! So möchte ich auch malen können! Echt super! Diese Leuchttürme sind wunder-wunderschön, aber auch die Spiegelung im Wasser und überhaupt - Wahnsinn!

LG,
Michaela (die grad aus dem Staunen nicht mehr rauskommt)